zum Inhalt springen

Dr. Tobias Kunstein - Kurzlebenslauf

Tobias Kunstein beendete im Frühjahr 2007 ein Studium der Volkswirtschaftslehre sozialwissenschaftlicher Richtung an der Universität zu Köln mit einer Diplomarbeit zur politischen Auseinandersetzung um Zentralbankunabhängigkeit. Im Anschluss an ein Praktikum bei der Europäischen Zentralbank (Generaldirektion Internationale Beziehungen, European Institutions & Fora Division) von April bis November 2008 promovierte er am Jean Monnet Lehrstuhl für Europäische Politik der Universität zu Köln über die Außenvertretung der Eurozone. Als Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Lehrstuhls übernahm er verschiedene Aufgaben in Forschungs- und Netzwerkprojekten (FP6, FP7, Horizon2020, Lifelong Learning Programme) sowie in der Lehre. Seine  Dissertation wurde 2013 veröffentlicht. Seit Juli 2014 ist er Geschäftsführer des Instituts für Politikwissenschaft an der Universität zu Köln.

Tobias Kunstein ist Mitglied des Vorstands der Europa-Union Köln und Mitglied der Marcel Proust Gesellschaft.